HNL: Dinamo, Zagreb und Hajduk feiern Siege zum Auftakt in die neue Saison

By | 18. Juli 2016
HNL 2016/17

Foto: HNL

Am vergangenen Wochenende ist die kroatische HNL in die neue Saison 2016/16 gestartet. Die drei Top-Teams Dinamo Zagreb, HNK Rijeka und Hajduk Split sind jeweils mit souveränen Siegen in die neue Spielzeit gestartet.

Während die europäischen Top-Ligen in England, Spanien oder Deutschland sich noch in der Sommerpause befinden, rollt in Kroatien seit dem vergangenen Wochenende wieder der Ball. Die kroatische HNL ist letzten Freitag in die neue Saison 2016/17 gestartet und zum Auftakt der neuen Spielzeit gab es keine Überraschungen.

Meister und Pokalsieger Dinamo Zagreb hat die neue Saison mit einem 3:1-Derbyerfolg gegen Lokomotive Zagreb eröffnet. Damit hat Neu-Coach Zltako Kranjcar, nach dem Erfolg in der Champions League-Qualifikation, auch einen erfolgreichen Start in der HNL gefeiert. Die Blauen gerieten etwas überraschend in der 19. Minute durch Ivan Fiolic mit 0:1 in Rückstand. Doch Dinamo drehte die Partie noch vor der Halbzeitpause durch Treffer von Soudani (29.) und Hodzic (44.). In der 54. war es erneut Hodzic der sich in die Torschützenliste eintrug und mit dem 3:1 für die Vorentscheidung in der Partie sorgte.

Vizemeister HNK Rijeka feierte am Samstag einen 3:0-Auswärtserfolg gegen den RNK Split. Stürmer Roman Bezjak brachte Rijeka in der 7. Minute mit dem 1:0 bereits früh auf die Siegerstraße. In der 75. erhöhte Marin Tomasov auf 2:0, ehe Bezjak in der 91. mit seinem zweiten Treffer alles klar machte für den HNK. Rijeka hat sich mit dem souveränen Erfolg auch direkt den ersten Platz in der Tabelle gesichert.

Zum Abschluss des 1. Spieltags setzte sich Hajduk Split auswärts mit 2:0 gegen Cibalia Vinkovci durch. Toma Basic brachte Hajduk in der 18. Minute mit 1:0 in Front. Zvonomir Kozulj machte den Auswärtssieg in der 91. mit dem 2:0 für die Gäste perfekt.

Der 1. Spieltag in der Übersicht:

19. Mai 2024
Osijek 2 - 0 Rijeka
Hajduk Split 2 - 1 HNK Gorica
18. Mai 2024
Slaven Koprivnica 2 - 3 Dinamo Zagreb
Rudeš 3 - 3 Lokomotiva Zagreb
17. Mai 2024
Istra 1961 2 - 0 Varaždin
12. Mai 2024
Istra 1961 1 - 1 Hajduk Split
Lokomotiva Zagreb 2 - 1 Slaven Koprivnica
11. Mai 2024
Dinamo Zagreb 1 - 0 Osijek
Varaždin 3 - 1 Rijeka
10. Mai 2024
HNK Gorica 2 - 1 Rudeš
5. Mai 2024
Rijeka 1 - 2 Dinamo Zagreb
Hajduk Split 0 - 1 Varaždin
4. Mai 2024
Osijek 3 - 1 Lokomotiva Zagreb
Slaven Koprivnica 4 - 1 HNK Gorica
3. Mai 2024
Rudeš 1 - 3 Istra 1961
28. April 2024
Lokomotiva Zagreb 3 - 1 Rijeka
HNK Gorica 0 - 3 Osijek
27. April 2024
Hajduk Split 5 - 1 Rudeš
Varaždin 0 - 1 Dinamo Zagreb
26. April 2024
Istra 1961 3 - 0 Slaven Koprivnica
# Mannschaft Spiele S U N T GT TD P
1 Dinamo Zagreb 35 25 6 4 64 27 +37 81
2 Rijeka 35 22 5 8 65 30 +35 71
3 Hajduk Split 35 20 5 10 49 24 +25 65
4 Osijek 35 15 9 11 60 43 +17 54
5 Lokomotiva Zagreb 35 12 15 8 50 40 +10 51
6 Varaždin 35 10 12 13 39 45 -6 42
7 Istra 1961 35 10 11 14 36 52 -16 41
8 HNK Gorica 35 10 8 17 33 50 -17 38
9 Slaven Koprivnica 35 9 6 20 43 65 -22 33
10 Rudeš 35 1 5 29 19 82 -63 8