Basketball: Hezonja gewinnt das Duell gegen Bogdanovic

By | 1. Januar 2016
Basketball: Bojan Bogdanovic mit starker Leistung beim 116:85-Erfolg der Nets gegen Oklahoma

PIXSELL

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fand in der NBA das kroatische Duell zwischen Mario Hezonja und Bojan Bogdanovic statt. Während Bogdanovic mit 20 Punkten eine starke Leistung zeigt, konnten sich die Orlando Magic von Hezonja am Ende dennoch mit 100:93 gegen die Brooklyn Nets von Bodganovic durchsetzen.

Mit drei kroatischen Basketballern in der NBA können sich die Basketball-Fans uns wieder spannende Duell freuen wie damals zu Zeiten von Toni Kukoc und Dino Radja. Diese Woche stand genau solch ein Duell zwischen Mario Hezonja (Orland Magic) und Bojan Bogdanovic (Brooklyn Nets) an. Obwohl Bogdanovic mit 20 Punkten eine deutliche bessere Leistung als sein Nationlamannschaftskollege Hezonja hinlegte, konnte sich dieser am Ende über einen 100:93-Heimerfolg seiner Magic freuen.

Rookie Hezonja muss in seiner ersten Saison in der NBA um jede Minute auf dem Parkett kämpfen. Gegen die Nets stand er insgesamt nur 8 Minuten auf dem Court und konnten keine Punkte erzielen, lediglich einen Assist. Bogdanovic hingegen durfte knapp 39 Minuten ran und hatte eine starke Quote von 8/11 aus dem Feld und eine eher durchwachsene Quote von 1/6 von der Dreierlinie. Neben 20 Punkten kam er dazu noch auf 6 Rebounds und 3 Assits, damit hat er nur knapp sein erste Double-Double in der NBA verpasst. Dennoch war es zweifelsfrei die bisher beste Saisonleistung für den Point Guard.

Hier könnt Ihr Euch das Spiel nochmals in der Videozusammenfassung anschauen:

Hinterlass uns einen Kommentar