Sharbini vor dem Absprung bei Hajduk Split?

By | 26. April 2012
Hannover 96 zeigt Interesse an Hajduk-Spielmacher Anas Sharbini

REUTERS

Auch wenn Anas Sharbini derzeit verletzt ist, bleibt er Gesprächsthema Nr. 1 bei Hajduk Split. Nicht zwingend aufgrund seiner sportlichen Leistungen sondern vielmehr aufgrund eines bevorstehenden Transfers im kommenden Sommer!

Der 25-jährige kroatische Nationalspieler gilt bereits seit längerer Zeit als möglicher Verkaufskandidat bei Hajduk, im Winter wurden auch bereits Verhandlungen mit Benfica Lissabon und Hannover 96 geführt, doch die Hohe Ablöseforderungen schreckten damals sämtliche Interessenten ab. Spätestens in der bevorstehenden Transferperiode soll Sharbini verkauft werden um Geld in die klammen Vereinskassen zu spülen.

Hajduk-Präsident Hrvoje Males wird jedoch auch im Sommer nicht locker lassen und hat bereits jetzt ein Preisschild an Sharbini rangehängt, es ist die Rede von 3 Mio. €.

Ich glaube an einen Transfer. Der Preis? Anas ist sicherlich 3 Mio. € wert.

Sowohl Hajduk als auch Sharbini hoffen dabei ein wenig auf die Unterstützung durch Nationaltrainer Slaven Bilic, denn eine Nominierung für die EURO und entsprechende Einsätze beim Turnier würden den Marktwert des offensiven Mittelfeldspieler sicherlich nicht drücken.

via SN

Hinterlass uns einen Kommentar