Handball: Tritt Mirko Alilovic aus der kroatischen Nationalmannschaft zurück?

By | 2. Februar 2016
Handball: Tritt Mirko Alilovic aus der kroatischen Nationalmannschaft zurück?

CROPIX

Aktuellen Medienberichten zu Folge steht Mirko Alilovic kurz vor dem Rücktritt aus der kroatischen Handball-Nationalmannschaft. Der Torhüter hat eine durchwachsene EM 2016 absolviert und spielt mit dem Gedanken eine Pause einzulegen.

Nach der Handball-EM ist vor den Olympischen Spielen! Die kroatischen Handballer haben mit dem Gewinn der Bronzemedaille eine erfolgreiche Europameisterschaft hinter sich und blicken mit dem olympischen Qualifikationsturnier bereits auf die bevorstehenden Aufgaben.

Aktuellen Berichten zu Folge könnte Kroatiens Nr. 1 im Kasten, Mirko Alilovic, seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft verkünden. Demnach würde der … jährige damit die Konsequenzen aus einer durchwachsenen EM 2016 ziehen. Alilovic stand als einer der wenigen kroatischem Nationalspielern sowohl während des Turniers als auch danach in der Kritik von Fans und Medien. Kroatiens Nationaltrainer Zeljko Babic äußerte sich wie folgt dazu gestern beim Fanempfang in Zagreb: „Ich habe mit Mirko gesprochen und ich muss eine Sache sagen, den Druck den Mirko von der Öffentlichkeit und den Leuten aushalten muss ist schier unglaublich. Nicht jeder kann mit solch einem Druck gleichermaßen umgehen, es ist schlichtweg zu viel Druck für ihn. Er zeigt viel stärkere Leitungen im Verein als in der Nationalmannschaft, er ist jedoch schon lange Teil dieser Mannschaft und ich schätze und respektiere ihn sehr. Ich würde mir wünschen, dass er bei uns bleibt und weiterhin für Kroatien im Tor steht. Sollte er sich jedoch dazu entscheiden eine Pause einzulegen kann ich dies ebenfalls verstehen. Dies wäre eine mutige Entscheidungen und es gibt wenige Menschen die heutzutage einen Schritt zurücktreten und sagen, dass eine Pause benötigen.“

Ein Rücktritt bzw. eine Pause von Alilovic wäre sicherlich ein herber Rückschlag für die kroatische Nationalmannschaft. Auch wenn dieser keine überragende EM gespielt hat, ist er dennoch ein erfahrener Spieler den man gerade jetzt benötigt wenn eine neue Generation geformt wird.

Hinterlass uns einen Kommentar