Sponsored Video: Ivan Rakitic präsentiert den adidas ACE 16+ Purecontrol

By | 22. Januar 2016
Ivan Rakitic präsentiert den adidas ACE 16+ Purecontrol

Foto: adidas

Der kroatische Nationalspieler Ivan Rakitic hat sich in den vergangenen knapp zwei Jahren zu einem der besten Mittelfeldspieler auf der Welt entwickelt. Der 27-jährige präsentiert nun gemeinsam mit adidas den neuen ACE 16+ Purecontrol – ein Fußballschuh ohne Schnürsenkel.

Das Fußballjahr 2016 ist noch jung, doch schon unmittelbar zu Beginn des Jahres können sich Fußballfans auf eine echtes Highlight freuen. Der Sportartikelhersteller adidas präsentiert mit dem ACE 16+ Purecontrol einen einzigartigen Fußballschuh. Der ACE16+ ist ein Fußballschuh ohne Schnürsenkel!

Vor wenigen Wochen haben Topstars wie Mesut Özil (FC Arsenal), Oscar (FC Chelsea) und der kroatische Nationalspieler Ivan Rakitic einen Prototpyen des ACE 16+ Purecontrol auf ihren Instagram-Profilen präsentiert und damit einen echten Hype in den sozialen Medien ausgelöst. Nun wird der der adidas ACE 16+ Purecontrol auch in der Praxis zum Einsatz kommen, ab dem 23. Januar werden Özil, Rakitic und Oscar den weltweit ersten Fußballschuh ohne Schnürsenkel, auch im Spiel tragen.

Es wird spannend zu sehen ob dieser einzigartige Schuh die Topstars nochmals um einen Ticken stärker macht. Weltmeister Mesut Özil freut sich bereits den adidas ACE 16+ Purecontrol auszuprobieren: „Schnürsenkel stören mich bei der Ballkontrolle. Ich habe adidas erzählt, dass ich in der Kabine so viele Knoten in die Schnürung mache, dass sie mein Ballgefühl möglichst wenig einschränken. Als mir adidas die neuen Schuhe brachte, war es, als hätten sie mein Traumprodukt erschaffen. Ich kann kaum erwarten, die Schuhe auf dem Platz zu tragen“.

Alles weitere zu dem ACE 16+ erfahrt Ihr hier in dem Video:

Weitere Informationen gibt es zudem auf den Social Media-Kanälen wie Twitter, Facebook oder Instagram.

Dieser Artikel wurde gesponsert von adidas.

Hinterlass uns einen Kommentar