Handball: Slavko Goluza gibt den kroatischen Kader für die EM 2014 in Dänemark bekannt

By | 25. Dezember 2013
Handball: Goluza hat den Kader für die olympischen Spiele bekannt gegeben

Ante Cizmic / CROPIX

Vom 12. bis 26. Januar 2014 wird die 11. Handball-Europameisterschaft der Männer in Dänemark stattfinden. Der kroatische Nationaltrainer gab Anfang dieser Woche den 19 Mann Kader für die EM bekannt.

Das vollgepackte Sportjahr 2014 wird mit der Handball-Europameisterschaft vom 12. bis zum 26. Januar in Dänemark eröffnet. Der EM-Titel ist einer der wenigen der den Cowboys noch fehlt und so werden Domgaoj Duvnjak & Co. sicherlich besonders motiviert sein.

Kroatien wird den ersten Teil der Vorbereitung unmittelbar nach den Weihnachtsfeiertagen vom 26. bis 30.12 in Umag absolvieren. Der kroatische Nationaltrainer Slavko Goluza hat dazu Anfang der Woche jene 19 Mann benannt die er auch zur EM nach Dänemark mitnehmen wird.

Hier der kroatischer Kader in der Übersicht:

Tormänner:
Mirko Alilovic, Venio Losert, Filip Ivic

Links außen:
Ivan Nincevic, Lovro Sprem, Manuel Strlek

Rechts außen:
Zlatko Horvat, Ivan Cupic

Kreisläufer:
Igor Vori, Zeljko Musa

Rückraum rechts:
Marko Kopljar, Luka Stepancic, Denis Buntic

Rückraum links:
Jakov Gojun, Damir Bicanic, Stipe Mandalinic, Ivan Sliskovic

Rückraum Mitte:
Josip Valcic, Sandro Obranovic

Drago Vukovic, Blazenko Lackovic und Domagoj Duvnjak finden sich derzeit nicht auf dem Aufgebot,  werden sich aber der Nationalmannschaft anschließen sobald sie ihre Vereinsspiele absolviert haben.

Kroatien trifft in der Gruppe D auf  Schweden, Weißrussland und Montenegro. Eröffnen werden die Cowboys das Turnier am 13. Januar um 18 Uhr in Kopenhagen gegen Weißrussland.

Hinterlass uns einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort