Video: Mario Mandzukic trifft auch gegen Mainz!

By | 16. September 2012
Video: Mario Mandzukic trifft auch gegen Mainz!

getty images

Drittes Bundesligaspiel, drittes Tor! Auch gegen den FSV Mainz erzielt Mario Mandzukic sein Tor für die Bayern, die Münchner gewinnen ihr Heimspiel nach der Länderspielpause souverän mit 3:1.

So etwas nennt man dann wohl einen Lauf und nicht mal die künhsten Fußball Prognosen hätten damit gerechnet, drittes Bundesligator im dritten Spiel für die Bayern und insgesamt sechs Pflichtspieltore in fünf Spiel für den deutschen Rekordmeister. In der WM-Qualifikation mit Kroatien glänzte Mario Mandzukic noch als Vorbereiter (je eine gegen Mazedonien und Belgien), bei den Münchnern knipst er wieder.

Gegen Mainz dauert es keine 90. Sekunden bis Mandza nach einer schönen Hereingabe von Thomas Müller die Bayern mit 1:0 in Führung brachte.

Bastian Schweinsteiger konnte in der 12. Minute auf 2:0 erhöhen, dies war zugleich auch der Pausenstand.

Mandzukic mit Pfostentreffer in der zweiten Hälfte

Die Bayern hatten das Spiel auch zu Beginn der zweiten Hälfte im Griff und vergaben in der 53. Minute durch Jerome Boateng die Riesenchancen das 3:0 zu erzielen und somit die Partie frühzeitig für sich zu entscheiden. Es kam wie es oftmals kommt im Fußball, Mainz konnte in der 59. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter durch Adam Szalai auf 1:2 verkürzen. Dante foulte Julian Baumgartlinger zuvor klar im eigenem Strafraum.

Doch auch nach dem Gegentor waren die Gastgeber die deutlich stärkere Mannschaft, zunächst vergaben Müller und Xherdan Shaqiri zwei guten Chancen, erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit konnte Toni Kroos nach einer schönen Flanke von Javi Martinez den Sieg für die Münchner mit dem 3:1 endgültig sichern. Mandzukic wurde in der 88. Minute für Claudio Pizarro ausgewechselt.

via spox