Monthly Archives: Juni 2012

Steigt Chelsea (wieder) in den Luka Modric Poker ein?

Der kroatische Nationalspieler Luka Modric

Srecko Niketic / CROPIX

Nanu? Laut der spanischen AS soll der Champions League-Sieger FC Chelsea wieder ein ernstzunehmender Kandidat sein in Sachen Luka Modric. Das spanische Blatt führt an das der Abramowitsch-Klub bereit sei 45 Mio. € für den 26-jährigen kroatischen Nationalspieler zu bieten.

Luka Modric und die Tottenham Hotspur sollten sich ein Beispiel an Mario Mandzukic und den Bayern nehmen, vom ersten Gerücht bis zur offiziellen Bestätigung des Transfer verging nicht mal eine Woche. Die Seifenoper um Modric und seinen potenziellen Wechsel diesen Sommer zieht sich nun schon seit Monaten und ein Ende ist nicht in Sicht.

Chelsea meldet sich zurück

Nach dem sich Manchester United diese Woche aus dem Rennen um Modric verabschiedete, schien Real Madrid der aussichtsreichste Kandidat für eine Verpflichtung des 26-jährigen zu sein. Doch die Königlichen bekommen laut der spanischen AS Konkurrenz in Form von Roman Abramowitsch und dem FC Chelsea. Laut der Sportzeitung sollen die Nord-Londoner bereit sein die geforderte Ablösesumme von rd. 45 Mio. € zu zahlen. Auch die Chelsea-Spieler kommentieren mittlerweile die Modric-Gerüchte öffentlich, Verteidiger Branislav Ivanovic äußerte sich diese Woche wie folgt.

Einen Spieler mit seinen Qualitäten kann man immer gebrauchen. Sollte er zu Chelsea kommen, würde er nichts falsch machen

Das der FC Chelsea bereits seit über einem Jahr versucht Modric an die Stanford Bridge zu locken ist kein Geheimnis, mal schauen ob es dieses Jahr gelingt.

via FT

Wimbledon: Marin Cilic zieht nach einem 5 Satz-Krimi ins Achtelfinale ein

Wimbledon: Marin Cilic

AFP

Marin Cilic steht nach einem 5-Satz Krimi gegen den Sam Querrey im Achtelfinale von Wimbledon. Cilic setzte sich nach über 5 Stunden mit 7:6, 6:2, 6:7,6:7 und 17:15 gegen den US-Amerikaner durch.

Puhhh, was für ein Match! Marin Cilic konnte sich nach 5 Stunden und 30 Mnuten (!) mit 7:6, 6:2, 6:7,6:7 und 17:15 gegen Sam Querrey in der 3. Runde von Wimbledon durchsetzen und steht damit im Achtelfinale!

Cilic ging mit 2:0 Sätzen in Führung und verlor sowohl den 3 als auch den 4 Satz jeweils im Tie-Break. Die Entscheidung musste also im 5. Satz folgen, ohne Tie-Break. Cilic kam beim Stand von 5:5 zum Break, verlor jedoch darauf sofort sein eigenes Auflagspiel, so dass es munter weiter ging. Es dauert ganze 18 Spiele bis wieder ein Break folgte und erneut war es der 23-jährige Kroate der mit 16:15 in Führung ging und zum Matchgewinn aufschlug. Und diesmal behielt Cili die Nerven und konnte sich mit 17:15 im 5. Satz durchsetzen!

Was für ein unfassbares Spiel und vor allem was für ein unfassbarer 5. Satz, beide Spieler kämpfen um jeden Ball/Punkt und zeigten auch nach über 5. Stunden Tennis auf einem sehr hohen Niveau. Cilic trifft im Achtelfinale auf den Sieger der Begegnung Andy Murray gegen  Marcos Baghdatis, dessen Partie wurde beim Stand von 1:1 Sätzen aufgrund Dunkelheit unterbrochen und wird morgen fortgesetzt.

Lucic scheidet in der 3. Runde aus

Bei den Frauen hat die Kroatin Mirjana Lucic in der 3. Runde gegen die Italienerin Roberta Vinci glatt in zwei mit 6:7 und 6:3 verloren.

via wimbledon.com

Basketball: Toronto Raptors draften Tomislav Zubcic

Basketball: Toronto Raptors draften Tomislav Zubcic

nike.com

Der kroatische Basketballspieler Tomislav Zubcic von KK Cibona wurde von den Toronto Raptors im Overall Pick an der 56ten Stelle gedraftet.

Sehen wir bald wieder einen Kroaten in der besten Basketball-Liga der Welt? Der 22-jährige Center Tomislav Zubcic wurde gestern Nacht im NBA Draft 2012 im Overall Pick an 56er Stelle von den Toronto Raptors gedraftet. Der 2,08m große Center spielt derzeit bei KK Cibona in Kroatien und hat unter anderem 2008 und 2009 mit der kroatischen Junioren-Basketballmannschaft die Bronze-Medallie bei der Europa- und Weltmeisterschaft gewonnen.

Auch wenn die Raptors ihn gedraftet haben, ist nicht davon auszugehen dass Zubcic kommende Saison in der NBA spielen wird. Vermutlich wird er zunächst in Europa bleiben um weiter Spielpraxis und Erfahrung zu sammeln.

Zum Abschluss hier noch ein Highlight-Video von Tomislav Zubcic.

via gol.hr

Olympia 2012: Kroatiens Basketballerinnen lösen das Ticket für London

Olympia 2012: Kroatiens Basketballerinnen lösen das Ticket für London

FIBA Europe

Kroatiens Basketballerinnen konnten mit einem knappen 59:56 Erfolg gegen Kanada ins Halbfinale des olympischen Qualifikationsturniers einziehen, was Ihnen bereits die Teilnahme an den Spielen in London gesichert hat!

Kroatien wird bei den bevorstehenden Spielen in London eine Mannschaft beim olympischen Basketballturnier stellen, um genauer zu sein werden dies die kroatischen Basketballerinnen sein.

Mit dem 59:56 Sieg gegen Kanada im gestrigen Viertelfinale haben die Mädels ihr Olympia Ticket bereits gelöst. Dort werden Sie in der Gruppe B auf Australien, Brasilien, Großbritannien, Russland und noch einen Qualifikanten treffen. Das erste Spiel findet am 28. August statt.

Die Olympia-Teilnahme ist der größte Erfolg in der Geschichte der kroatischen Basketballerinnen, nach dem 5. Platz bei der diesjährigen Europameisterschaft.

via gol.hr

Mandzukic ist in München angekommen zum Medizincheck und Vertragsunterzeichnung

Mandzukic ist in München angekommen zum Medizincheck und Vertragsunterzeichnung

Stefan Prager

Der Neue ist in der Stadt, in diesem Fall ist die Rede von Mario Mandzukic. Der kroatische Nationalspieler hat seinen Urlaub unterbrochen um heute den Medizincheck und die Vertragsunterzeichnung in München zu absolvieren!

Mandza landete heute morgen in München und kommentierte seine Ankunft in der bayerischen Landeshauptstadt wie folgt.

Die ersten Schritte auf bayrischem Boden fühlen sich gut an. Das wird toll hier

Gemeinsam mit seinem Berater Ivan Cvjetkovic ging es dann direkt zum Bayern-Doc Dr. Müller Wohlfahrt, im Anschluss geht es an die Säbener Straße zur Vertragsunterzeichnung.

Bayern’s Sportdirektor Christian Nerlinger hat nochmals deutlich gemacht das Mandzukic die Mannschaft qualitativ verstärken wird.

Es geht nicht um Namen und Transferentschädigungen, sondern einzig um Leistungsstärke und Qualität. Ich bin davon überzeugt, dass Mario total brennt und heißt ist, auf seine neue Herausforderung beim FC Bayern. Seine Qualitäten hat er bei der EM und in der Bundesliga unter Beweis gestellt

Hier noch ein Video von Mandzukic in München!

via tz-online

Wimbledon: Cilic zieht mühelos in die 3. Runde ein

Wimbledon: Cilic zieht mühelos in die 3. Runde ein

AFP

Marin Cilic steht nach dem 7:6, 6:2 und 6:1 Erfolg über den Polen Lukasz Kubot in der 3. Runde von Wimbledon.

Cilic gab sich gegen die Nr. 56 der Welt keine Blöße und gewann glatt in drei Sätzen. Lediglich im ersten Satz musste er über den Tie-Break gehen, in den beiden weiteren ließ er mit 2 bzw. 3 Breaks jedoch nichts mehr anbrennen.

In der 3. Runde erwartet Ihn der Sieger aus der Begegnung Sam Querrey und Milos Raonic, die beiden bestreiten ihr Match heute um 14 Uhr. Gegen den US-Amerikaner Querry konnte sich Cilic im Halbfinale des Queens Club-Turniers vor rd. 2 Wochen durchsetzen, auch die bisher einzige Partie gegen Raonic konnte der 23-jährige Kroate für sich entscheiden.

Damit ist Cilic der einzige verbliebene Kroaten im Feld, nach dem Ivo Karlovic gestern in 4- Sätzen gegen Andy Murray verlor.

via gol.hr

Video: Ognjen Vukojevic im Interview

Der kroatische Nationalspieler Ognjen Vukojevic

getty images

Ognjen Vukojevic gehört zweifelsohne zu den Gewinnern im kroatischen Team bei der EURO 2012 in Polen und der Ukraine. Im Interview mit Nova TV spricht er über die EM, die aktuelle Nationalmannschafts-Generation und deren Ziele mit Blick auf die WM 2014 in Brasilien.

via gol.hr

Nun ist es offiziell, Petric unterschreibt beim FC Fulham

Nun ist es offiziell, Petric unterschreibt beim FC Fulham

fulhamfc.com

Nun ist es offiziell, Mladen Petric verlässt die Bundesliga in Richtung Premier League und unterschreibt beim FC Fulham einen 1-Jahresvertrag.

Bereits am Mittwoch berichteten mehrere kroatischen Medien das der kroatische Nationalspieler Mladen Petric seine Karriere auf der britischen Insel beim FC Fulham fortsetzen wird, gestern folgte die Bestätigung durch die Cottagers.

Der 31-jährige äußerte sich wie folgt zu diesem Wechsel.

Es war schon immer ein Wunsch von mir, hierher zu kommen. Vor zwei Jahren habe ich in der Europa League mit dem HSV gegen Fulham gespielt und fand es im Craven Cottage mit seinen tollen Fans sehr schön. Die Entwicklung im Verein ist sehr gut, deshalb habe ich entschieden, hierher zu kommen. Ich kenne den Trainer sehr gut und weiß, dass er immer seine Offensivoptionen stärken will.

Petric erhält einen 1-Jahresvertrag bei den Londonern und trifft dort auf einen alten Bekannten, seinen ehemaligen und nun wieder neuen Trainer Martin Jol.

via kicker

Wimbledon: Karlovic scheidet gegen Murray aus und fühlt sich betrogen

Wimbledon: Karlovic scheidet gegen Murray aus und fühlt sich betrogen

AP

Ivo Karlovic verliert in der 2. Runde von Wimbledon gegen Andy Murray mit 5:7, 7:6, 2:6 und 6:7. Nach dem Spiel lässt er seinen Frust raus auf der Pressekonferenz und fühlt sich von den Schiedsrichtern betrogen.

Ivo Karlovic verlor gestern sein 2. Runden-Match nach drei Stunden in vier Sätzen gegen den Lokalmatadoren Andy Murray mit 5:7, 7:6, 2:6 und 6:7. In der anschließenden Pressekonferenz sorgte Karlovic mit seinen Aussagen für einen “Eklat”, dem 33-jährigen wurden insgesamt 11 (!) Fußfehler und damit auch 11 Punkte entzogen.

So etwas habe ich hier nicht erwartet. Das war skandalös. In meinem ganzen Leben habe ich nicht 11 Fussfehler gemacht. Die ‘Calls’ kamen auch nicht bei 30:0 oder 40:0, sondern bei 30:30 oder in den Tiebreaks. Ist das der Davis Cup oder Wimbledon? Nach diesem Match hat das Turnier für mich an Glaubwürdigkeit verloren. Ich fühle mich betrogen. Bei einem Grand Slam, auf dem Center Court – ich weiß gar nicht, was ich sagen soll…

Nun ja, da wir das Spiel nicht gesehen haben können wir zu den Fußfehlern auch wenig sagen, dennoch fragt man sich wie ein erfahrenen Tennis-Profi in einem Match 11x den gleichen (sehr unwahrscheinlichen) Fehler machen kann?

 

via SN

Guti rät Real Madrid davon ab Luka Modric zu verpflichten

Guti rät Real Madrid davon ab Luka Modric zu verpflichten

David R. Anchuelo

Die ganze Welt schwärmt von Luka Modric, die Interessenten stehen Schlange, nur einer will von all diesem Hype nichts wissen und rät seinem Ex-Verein Real Madrid davon ab den kroatischen Nationalspieler zu verpflichten.

Der Name Jose Maria Gutierrez wird den wenigsten etwas sagen, Guti hingegen dürfte allen Fußball-Fans ein Begriff sein. Der offensive Mittelfeldspieler spielte von 1995 bis 2010 bei Real Madrid und absovlierte 387 Spiele für die Königlichen. Guti galt lange Zeit, neben Raul, als eine Identifikationsfigur des Vereins. Der 35-jährige äußerte sich nun zu einem möglichen Modric-Transfer und vertritt dabei eine recht eigensinnige Meinung.

Seid schlau, verpflichtet nicht Modric. Er hat es noch nicht mal geschafft zu einem Führungsspieler bei Tottenham zu werden. Er hat definitv nichts besonderes erreicht in seiner Karriere weshalb ihn Real holen sollte.

Das sind sehr provokante Worte von Guti, einem Spieler dessen Vertrag zu letzt aufgrund Disziplinlosigkeiten bei Besiktas Istanbul aufgelöst wurde. Anstelle von Modric empfiehlt er Real lieber David Silva zu verpflichten.

Auf dieser Position würde ich David Silva holen. Er ist der ideale Spieler für Real, auf keinen Fall Modric. Silva ist jung, ein talentierter Fußballer und er hat bereits große Dinge erreicht mit Manchester City

Diese Aussagen lassen wir mal einfach so stehen ;)

via SN