Slaven Bilic gibt den vorläufigen EURO-Kader bekannt!

By | 10. Mai 2012
Slaven Bilic gibt den vorläufigen EURO-Kader bekannt!

Drago Sopta / CROPIX

Gestern haben wir noch spekuliert und heute sind wir bereits schlauer. Kroatiens Nationaltrainer Slaven Bilic gab heute Vormittag seinen vorläufigen Kader für die bevorstehende EURO in Polen und der Ukraine bekannt. Erfahrt wer sich alles auf der Liste befindet!

Slaven Bilic hat sich dafür entschieden 27 Spieler für den vorläufigen EURO-Kader zu berufen, wirkliche Überraschungen gibt es dabei nicht. Für das Tor wurden vier Kandidaten berufen, darunter vielleicht etwas überraschend Goran Blazevic von Hajduk Split. Auch mit Jurica Buljat von Maccabi Haifa konnte man nicht unbedingt rechnen.

Vor allem im offensiven Bereich wird der eine oder andere sicherlich noch gestrichen, so sind derzeit fünf Stürmer im Aufgebot und auch Ivo Ilicevic und Milan Badelj im Mittelfeld werden bis zum 28. Mai noch zittern müssen.

Die 27 Auserwählten werde sich am 16. Mai versammeln und dann in das erste Trainingslager nach Catez (Slowenien) fahren, zu diesem Zeitpunkt werden nur die beiden Bayern-Spiele Ivica Olic und Danijel Pranjic fehlen, die mit den Münchnern am 19. Mai im Champions League-Finale stehen.

Am 25. Mai steht dann das erste und letzte Vorbereitungsspiel  gegen Estland in Pula an, drei Tage später endet die Meldefrist bei der UEFA für die Nominierung jener 23 Spieler die defintiv in Polen und der Ukraine dabei sein werden.

Hier sind die nominierten Spieler in der Übersicht:

Torhüter: Stipe Pletikosa (FK Rostov), Danijel Subasic (AS Monaco), Ivan Kelava (Dinamo Zagreb), Goran Blazevic (Hajduk Split).

Abwehrspieler: Domagoj Vida (Dinamo Zagreb), Vedran Corluka (Bayer Leverkusen), Josip Simunic (Dinamo Zagreb), Dejan Lovren (Olympique Lyon), Sime Vrsaljko (Dinamo Zagreb), Gordon Schildenfeld (Eintracht Frankfurt), Ivan Strinic (Dnipro Dnipropetrovsk), Danijel Pranjic (Bayern München), Jurica Buljat (Maccabi Haifa).

Mittelfeldspieler: Darijo Srna (Shakhtar Donetsk), Tomislav Dujmovic (Real Zaragoza), Ognjen Vukojevic (Dynamo Kiev), Ivan Rakitic (FC Sevilla), Luka Modric (Tottenham Hotspur), Ivan Perisic (Borussia Dortmund), Niko Kranjcar (Tottenham Hotspur), Milan Badelj (Dinamo Zagreb), Ivo Ilicevic (Hamburger SV).

Stürmer: Ivica Olic (Bayern München), Nikica Jelavic (FC Everton), Mario Mandzukic (VfL Wolfsburg), Eduardo (Shakhtar Donetsk), Nikola Kalinic (Dnipro Dnipropetrovsk).

Es sind insgesamt fünf Spieler aus der Bundesliga zuzüglich Gordon Schildenfeld vom Aufsteiger Eintracht Frankfurt und Vedran Corluka von Bayer 04 Leverkusen.

via HNS

Hinterlass uns einen Kommentar