Handball: Goluza hat den Kader für die olympischen Spiele bekannt gegeben

By | 29. Mai 2012
Handball: Goluza hat den Kader für die olympischen Spiele bekannt gegeben

Ante Cizmic / CROPIX

Nicht nur Slaven Bilic hatte heute einen Kader zu nominieren, auch im Handball wurde heute bekannt welche 20 Spieler Kroatien bei den Olympischen Spiele zu Gold führen sollen. Slavko Goluza hat seinen vorläufigen Kader für die Vorbereitung benannt.

Slavko Goluza verzichtete bei der Nominierung auf größere Überraschungen, der Kader ist nahezu identisch mit dem der Anfang des Jahres bei der Europameisterschaft in Serbien den dritten Platz belegt hat.

Goluza wird die sechswöchige Vorbereitung mit 20 Spielern absolvieren und muss sich dann vor den Olympischen Spielen auf 14 Spieler festlegen. Eine Tatsache die ihm selbst nicht ganz schmeckt.

Leider werden bei den Spielen nur 14 Kandidaten spielen können, bei der WM, EM oder auch in der Champions League sind es stets 16. Das verwundert mich ein wenig und es tut mir auch leid, aber so sind nun mal die Regeln.

Morgen Abend (18:3o Uhr) werden die Vorrundengruppen des olympsichen Handballturniers ausgelost.

Hier der vorläufige  kroatische Kader in der Übersicht:

Mirko Alilovic (Veszprem), Venio Losert (Ademar), Mate Sunjic (Nexe), Ivano Balic, Zlatko Horvat, Marko Kopljar, Manuel Strlek, Josip Valcic (CO Zagreb), Domagoj Duvnjak, Igor Vori, Blacenko Lackovic (Hamburg), Denis Buntic, Zeljko Musa (Kielce), Ivan Nincevic (Füchse), Ivan Cupic (Löwen), Jakov Gojun (Atletico), Drago Vukovic (Lübbecke), Damir Bicanic (Chambery), Marko Matic (Izvidac), Hrvoje Batinovic (Split)

via SN

Hinterlass uns einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort