Zdravko Mamic äußert sich zu den aktuellen Geschehnissen beim HNS

By | 24. April 2012
Zdravko Mamic äußert sich zu den aktuellen Geschehnissen beim HNS

Sanjin Strukic / PIXSELL

Nach der Meldung von heute Vormittag, dass der amtierende Präsident des kroatischen Fußballverbands, Vlatko Markovic, sich nach der EURO von der Verbandsspitze zurückziehen wird äußerte sich nun Dinamo-Präsident Zdravko Mamic in einer Pressekonferenz zu den aktuellen Geschehnissen beim HNS.

Es wurde erneut die gewohnte “One Man Show” von Zdravko Mamic, in der er seine Sicht der Dinge der Öffentlichkeit erklärte. Hier ein Auszug seiner Statements!

Vor kurzem wurde berichtete wie ich Slaven Bilic gefragte habe ob er nach der EURO weiterhin Nationaltrainer bleibt. Er hat mir gesagt dass es keine Chance gäbe dass er bleibt. Als ich mich dazu entschlossen habe dies dem IO-Komittee und der Öffentlichkeit mitzuteilen, kamen Geschichten auf wie Mamic die Stimmung vor der EURO stören möchte. Aber damit werden die Tatsachen verdreht. Alle positionieren sich auf ihre Art und Weise, Slaven sagt jetzt er bleibt vielleicht doch. Immer ist Mamic schuld, aber Bilic möchte garantiert nicht mehr auf der Trainerbank der Nationalmannschaft bleiben.

Dann kam er auf Vlatko Markovic zu sprechen.

Die zweite These ist, dass Mamic der Führung beim HNS und Vlatko Markovic den Rücken kehrt. Erneut eine Unwahrheit. Die Wahrheit ist, dass wir uns schon lange darauf verständigt haben das Markovic an der Spitze des HNS bleibt bis zum Ende der EURO. Niemand beim IO oder HNS hat diese Entscheidung in Frage gestellt. Jedoch vermuten die Mitglieder des IO-Komittee’s, dass wir ab dem 1. Juli ohne Präsidenten und Nationaltrainer dastehen. Aber dann beginnen bereits die Vereins-Saison und wir spielen zwei Freundschaftsspiele. Ist es nicht normal das sich die Leute darauf vorbereiten wer nach der EURO auf Markovic und Bilic folgen wird? Ich verstehe nicht, warum das niemand sieht. Ich wende mich nicht von Markovic ab, Markovic hat einen ehrenvollen Abgang verdient, aber aus einem mir unbekannten Grund weigert er sich gegen solch ein Szenario. Ich möchte nicht als Schuldiger dastehen. Alles was ich mache, mache ich ehrlich. Aber ich werde nicht der Sündenbock sein. Das werde ich nicht.

Mamic gab auch bekannt, dass er sich Davor Suker als neuen Verbandspräsidenten wünscht.

Die Qualifikation für die WM in Brasilien ist ein Imperativ. Dusko Grabovac sagt er wird Präsident. ich sage, warum nicht? Stimac sagt er wird Präsident. Ich sage, warum nicht? Aber wissen sie für wen ich bin? Ich bin für Davor Suker. Das was man seit jeher.

Mamic äußerte sich darüber hinaus noch zur aktuellen Insolvenzwelle im kroatischen Profi-Fußball, sowie zu einer Vielzahl anderer Themen. Wenn ihr mehr seiner Aussagen lesen wollt, schaut am besten bei den Kollegen von gol.hr vorbei.

via gol.hr

Hinterlass uns einen Kommentar

6 thoughts on “Zdravko Mamic äußert sich zu den aktuellen Geschehnissen beim HNS

  1. Pingback: cell phone signal booster

  2. Pingback: viagra online

  3. Pingback: szybka pozyczka

  4. Pingback: viagra store

  5. Pingback: Opciones Binarias

  6. Pingback: plastic surgery pittsburgh

Hinterlasse eine Antwort