Paris St.-Germain bereitet Angebot für Luka Modric vor!

By | 27. April 2012
PSG hat ein Auge auf Luka Modric geworfen!

AP

Britischen Medienberichten zu Folge bereitet Paris St.-Germain ein Angebot für den kroatischen Spielmacher Luka Modric vor, die Franzosen nehmen damit bereits die Kaderplanung für die kommenden Saison in Angriff, in der sie aller Voraussicht nach wieder in der Champions League spielen werden.

Klappe die x-te! Laut dem britischen Telegraph plant der französische Spitzenverein Paris St.-Germain sich die Dienste von Luka Modric im kommenden Sommer zu sichern. Seit der Übernahme der Aktienmehrheit beim PSG durch eine Investorengruppe aus Katar im vergangenen Jahr, planen die Franzosen ihr Comeback auf der Bühne des europäischen Spitzenfußballs. Beispielhaft hierfür ist der Transfer von Javier Pastore, der 22-jährige Argentinier wechselte im Juli 2011 für rd. 43 Mio. € vom US Palermo in die französische Hauptstadt. Eine ähnliche Summe müsste Paris auch für Luka Modric investieren um ihn von den Spurs loszueisen.

London, Manchester oder doch Paris?

Bislang galten die englischen Spitzenvereine stets als heißester Kandidat für eine Verpflichtung von Modric im Sommer, sowohl die beiden Erzrivalen aus Manchester, United und City, als auch der Abramowtisch-Club FC Chelsea werden in aller Regelmäßigkeit als Interessenten aufgeführt. Paris ist neu auf der Liste.

Laut dem Telegraph soll Redknapp bereits vergangene Woche verkündet haben das Luka seinen Vertrag bei den Spurs nicht verlängern wird. Der 26-jährige könnte ebenso wie Redknapp selbst die Tottenham Hotspur am Ende der Saison verlassen. Es ist kein Geheimnis das Modric bereits vergangenes Jahr einen Wechsel zum FC Chelsea fokussiert hat, jedoch am Veto von Spurs-Präsident Daniel Levy gescheitert ist.

Tottenham soll wohl bei bereit sein Modric bei einem attraktiven Angebot, wir sprechen hier von schlappen 50 Mio. €, ziehen zu lassen. Das PSG diese Ablösesumme zahlen kann wird nach dem Pastore-Deal niemand bezweifeln, die Frage ist nur ob die Scheichs bzw. die Franzosen bereits sind solch ein Angebot für Luka abzugeben?!

Was meint ihr? Modric in die Ligue 1 zu PSG? Passt so ein “neureicher” Club zu Luka?

via The Telegraph

Hinterlass uns einen Kommentar