Lucien Favre: Kein Interesse an Petric, dafür an Ilicevic?!

HRSPORT 8. März 2012 0


Lucien Favre: Kein Interesse an Petric, dafür an Ilicevic?!

hsv.de

Borussia Mönchengladbach möchte seinen Erfolgstrainer Lucien Favre unbedingt halten und ist dafür bereit seine Wunschspieler im Sommer zu verpflichten, dazu gehört laut Medienberichten auch der kroatische Nationalspieler Ivo Ilicevic vom HSV. Auch Mladen Petric wurde mit den Fohlen in Verbindung gebracht, dieser scheint aber kein allzu großes Interesse beim schweizer Trainer zu wecken.

Borussia Mönchengladbach ist derzeit mitten im Kampf um die Champions-League Plätze in der Bundesliga, die Verantwortlichen planen jedoch bereits für die kommende Saison. Neben den bereits bestätigten Abgängen von Marco Reus (Borussia Dortmund), Roman Neustädter (FC Schalke 04) wollen die Gerüchten um Dante und einen Wechsel zum FC Bayern München nicht abreißen.

Mit einer prall gefüllten Kriegskasse möchte man im Sommer auf große Einkaufstour gehen, von bis zu 30 Mio. € ist die Rede, Trainer Lucien Favre soll dabei die freie Wahl haben und dieser scheint den kroatischen Nationalspieler Ivo Ilicevic vom HSV auf dem Wunschzettel zu haben. Der 25-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselte erst im Sommer vergangenen Jahres vom 1. FC Kaiserslautern zum Hamburger SV, konnte sich seit dem jedoch nicht durchsetzen bei den Hanseaten.

Auch Mladen Petric wird immer wieder mit Borussia M’ Gladbach in Verbindung gebracht, doch Favre bevorzugt schnelle, technisch gute Angreifer, die mehr über das Flügelspiel kommen und keinen Mittelstürmer bzw. eine hängende Spitze und hat sich intern bereits gegen eine Verpflichtung von Petric ausgesprochen.

via goal.com


Hinterlass uns einen Kommentar

Powered by Facebook Comments