Handball EM: Zu früh gefreut? Das Bangen um Balic geht weiter!

By | 13. Januar 2012

Wird Ivano Balic rechtzeitig fit bis zum EM-Start am Montag?

Nachdem gestern eine gewissen Euphorie im kroatischen Lager herrschte hinsichtlich der Rückkehr von Ivano Balic und Drago Vukovic, scheint heute wieder die Ernüchterung einkehren zu nehmen.

Vor allem Ivano Balic scheint seine Leistenverletzung noch nicht auskuriert zu haben. Balic musste das gestrige Mannschaftstraining nach Schmerzen im Leistenbereich erneut abbrechen.

Nationaltrainer Slavko Goluza äußerte sich wie folgt zur aktuellen Situation um seinen Spielmacher.

Ivano fühlte erneut einen Schmerz in der Leistengegend, wir müssen sehr vorsichtig sein. Für solch eine Verletzung benötigt man in der Regel 10-15 Tage Pause. Er weiß wie viel er uns bedeutet, aber wir sind uns bewusst das wir nichts erzwingen dürfen. Es war ein verfrühter Versuch zur Rückkehr.

Drago Vukovic hingegen scheint mit seiner Schulterverletzung auf dem Weg der Besserung zu sein. Er konnte das gestrige Mannschaftstraining beschwerdefrei absolvieren und sollte somit für das Auftaktspiel am Montag gegen Island zur Verfügung stehen.

Hinterlass uns einen Kommentar

52 thoughts on “Handball EM: Zu früh gefreut? Das Bangen um Balic geht weiter!

  1. Pingback: fowllowme

  2. Pingback: how to hack wifi password

Hinterlasse eine Antwort