Villa-Boas möchte Luka Modric und Danijel Pranjic?!

HRSPORT 4. Dezember 2011 0


Danijel Pranjic und Luka Modric zu Chelsea?

Es klingt nach einer Medien-Ente par excellence, könnte jedoch am Ende eine der größten Sensationen im kroatischen Fussball werden! Laut der britischen Zeitungen Daily Star und Daily Mirror möchte Chelsea Trainer Villa Boas in der bevorstehenden Winter-Transferperiode nicht nur die Bemühungen um Luka Modric von den Tottenham Hotspurs erneut intensivieren, vielmehr möchte er auch Danijel Pranjic vom FC Bayern München zum FC Chelsea holen!

Die kroatischen Nationalspieler bleiben weiterhin Gesprächsthema #1 in den britischen Sportmedien. Nachdem in den vergangenen Wochen zunächst über potentielle Transfers von Vedran Corluka und Niko Kranjcar (beide Tottenham Hotspurs) berichtet wurde, scheinen nun auch Luka Modric und Danijel Pranjic in den Fokus zu rücken!

FC Chelsea Team-Manager Andre Villa-Boas möchte beide Spieler in der Winter-Transferperiode verpflichten.

Pranjic soll Michael Essien im Mittelfeld ersetzen

Wie der Daily Star ausführt, soll Danijel Pranjic die Lücke im rechten bzw. im defensiven Mittelfeld schließen die durch die permanenten Verletzungen von Michael Essien enstanden ist. John Obi Mikel sei für diese Position im System vom Villa-Boas nicht geeignet.

Das Blatt führt weiterhin an, dass Pranjic bereits vor seinem Wechsel zu den Bayern auf dem Wunschzettel von Newcastle United und dem FC Liverpool stand.

Danijel Pranjic ist alles andere als zufrieden mit seinem aktuellen Status bei den Bayern und hat bereits angekündigt im Winter mit den Verantwortlichen zu sprechen. Ein Angebot vom FC Chelsea würde Ihm dabei sicherlich helfen.

Modric im Tausch gegen eine Chelsea-Legende?

Nachdem das Hickhack um Luka Modric diesen Sommer mit einem Machtwort von Spurs-Chef Daniel Levy beendete wurde, scheint der Transfer im Winter nun wieder an Fahrt auf zu nehmen.

Wie der Daily Mirror berichtet möchte Chelsea, nach drei Absagen im Sommer, erneut auf Harry Redknapp und Daniel Levy bezüglich eines vorzeitigen Transfers Modric’s zugehen. Dabei sollen nun auch namenhafte Chelsea-Spieler als Tauschoption zur Verfügung stehen. Neben den beiden Sürmern Nicolas Anelka und Didier Drogba, soll auch Chelsea-Legend Frank Lampard  für einen möglichen Modric-Transfer angeboten werden. Insbesondere Lampard könnte für Harry Redknapp eine interessante Alternative für den Weggang von Luka Modric darstellen.

Was haltet Ihr von diesen Gerüchten? Ente? Lasst uns eure Gedanken und Kommentare wissen!


Hinterlass uns einen Kommentar

Powered by Facebook Comments