Sime Vrsaljko und Mateo Kovacic zu Manchester City?

By | 7. Dezember 2011

Wechselt Sime Vrsaljko zu Manchester City?

Bahnt sich etwa ein sensationeller Wechsel im kroatischen Fussball an oder handelt es sich bei dieser Meldung nur um ein Gerücht? Laut dem Onlineportal gol.hr, steht der 19-Jährige Rechtsverteidiger Sime Vrsaljko sowie der erst 17-Jährige Mittelfeldspieler Mateo Kovacic vor einem Wechsel auf die Insel zu Manchester City!

Die kroatischen Sportmedien sind nicht bekannt für Ihre Zurückhaltung in Sachen Transfergerüchte, so auch bei dieser Meldung. Laut dem Onlineportal gol.hr erwartet uns eine Bombe von der Insel, genauer gesagt handelt es sich dabei um den Wechsel zweier Spieler von Dinamo Zagreb zu Manchester City.

Zuerst Vrsaljko und dann auch Kovacic?

Manchester City soll schon längere Zeit an der Verpflichtung von Sime Vrsaljko interessiert sein. Der dreimalige Kroatische Nationalspieler kann neben seiner etatmäßigen Position als rechter Außenverteidger auch auf der linken Abwehrseite spielen, sowie im rechten Mittelfeld.

Vrsaljko der 2010 mit dem Hope of the Year-Award als bester Nachwuchsspieler der kroatischen Liga ausgezeichnet wurde, hat laut transfermarkt.de einen Marktwert von 5,5 Mio. €.

Doch nicht nur Vrsaljko steht auf der Wunschliste der Citiziens, auch Mateo Kovacic, das kroatische Wunderkind, soll aus der MAXtv Liga in die Premiere League wechseln. Der erst 17-Jährige Kovacic, der von der U-14 an alle kroatischen Auswahlmannschaften durchlaufen hat, kam mit 16-Jahren zu seinem Ligdadebüt in Kroatien und erzielte dabei gleich seinen ersten Treffer. Der offensive Mittelfeldspieler ist damit der jüngste Spieler aller Zeiten der in der kroatischen Liga ein Tor erzielen konnte. Laut transfermarkt.de beläuft sich sein Martkwert auf 1,5 Mio. €. Neben City sollen auch bereits Arsenal London, Tottenham Hotspurs und Manchester United Ihr Interesse an Kovacic signalisiert haben.

Geht jetzt alles ganz schnell?

Zdravko Mamic, seines zeichen Präsident von Dinamo Zagreb, war bereits in den vergangenen Tagen in Manchester und hat dort mit den Verantwortlichen der Citizens verhandelt. Dies bestätigte Mamic auch auf Anfrage eines Journalisten.

Ja, ich bestätige das ich in Manchester bei City war! Mehr gibt es nicht. Ich sage nur soviel, ich saß mit den Verantwortlichen des Vereins zusammen! Darüber hinaus war ich auch in London.

Mit solchen Aussagen dürfte der Medienprofi Mamic die Spekulationen um einen bevorstehenden Wechsel nur noch anheizen.

Für die beiden Spieler steht eine Transfersumme von 18 Mio. € im Raum. Dabei soll Sime Vrsaljko im Winter auf die Insel wechseln und Mateo Kovacic zunächst weitere Spielpraxis bei Dinamo Zagreb sammeln um dann im Sommer kommendes Jahres nachzukommen. Auch die britische Sun hat dieses Gerücht bereits aufgenommen, berichtet jedoch ausschließlich über einen Wechsel von Mateo Kovacic.

Fake oder Echt? Was meint Ihr? Es wäre nicht das erste mal, dass Dinamo bzw. Zdravko Mamic seine Spieler auf die Insel transferiert. Denkt nur an die Wechsel von Vedran Corluka und Luka Modric zu den Spurs oder von Eduardo zu Arsenal. Kroatische Spieler sind gern gesehen in der Premiere League, dies könnte bald auch für Sime Vrsaljko und Mateo Kovacic gelten!

Hinterlass uns einen Kommentar